HOME  |  KONTAKT  |  JOBS / KARRIERE  |   DATENSCHUTZ  |  IMPRESSUM

Erodieren

UNSERE TECHNOLOGIEN


Erodieren


Senkerodieren

Im Senkerodierverfahren können frästechnisch nicht erreichbare Geometrien dargestellt werden. Mit einer vorher angefertigten Elektrode aus Kupfer oder Graphit werden die Geometrien in Stahl oder Aluminium „eingebrannt“.

Anlage:
Ingersoll IG750 / Bearbeitungsmaße ca. 700x500x400 mm

 

Drahterodieren

Beim funkenerosiven Schneiden wird Metall durch elektrische Entladungen abgetragen. Die Entladungen werden durch Spannungsquellen erzeugt und finden stets in einem dielektrischen Bearbeitungsmedium statt. Vor allem im Bereich Werkzeug- und Formenbau werden mit der Senk- und Drahterosion hochgenaue Teile mit komplexen Geometrien hergestellt.

Anlage:
AGIECUT Evolution 3 / Schnittstellen DXF/DWG, VDA /
Bearbeitungsmaße 500x350x256 mm

 

Startlocherodieren

Anlage:
AGIEDRILL


 

Alesco Muster- Modell- und Prototypenbau GmbH     Justus-von-Liebig-Straße 40 | 63128 Dietzenbach | Telefon: 06074 / 918848–01

Inhalt: © 2012 Alesco GmbH    |   Bilder: © 2012 Alesco GmbH, alle Rechte vorbehalten

OK

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.